Archive for März, 2011

Die neuen Gesetze zum Anlegerschutz

Geschrieben am: 26.03.2011

Die neuen gesetzlichen Regelungen zum Anlegerschutz sollen Bankkunden vor Falschberatung schützen. Laut Zeit.de sollen die meisten davon nichts taugen.
Zum Artikel vom 23.03.2011

(mehr)

BGH: Beratungspflichten einer Bank bei Abschluss eines Zinssatz-Swap-Vertrages

Geschrieben am: 26.03.2011

Urteil vom 22. März 2011 – XI ZR 33/10, Quelle: BGH Pressemittelungen
Der für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die beklagte Bank der Klägerin – einem mittelständischen Unternehmen – schadensersatzpflichtig ist, weil sie ihre Pflichten bei der Beratung über den Abschluss eines von ihr konstruierten Zinssatz-Swap-Vertrages (CMS Spread Ladder Swap-Vertrag) verletzt hat. [...]

(mehr)

Deutsche Bank wegen Zinswette zu Schadenersatz verurteilt

Geschrieben am: 22.03.2011

Der Branchenprimus muss 540.000 Euro an ein mittelständisches Unternehmen zahlen. Die Entscheidung des Bundesgerichtshofs hat Signalwirkung: Die Bank hatte mit zahlreichen Mittelständlern und Kommunen vergleichbare Geschäfte abgeschlossen.
Quelle: FTD.de, 22.03.2011

(mehr)