Auch Mercedes vom Abgasskandal betroffen?

Geschrieben am: 22 August, 2017, 1:32

Nach den Vorwürfen zu Motorenmanipulationen der VW-Gruppe (Audi, Porsche, Seat, Skoda, VW) steht nun auch die Daimler AG im Verdacht. Verschiedene Anwaltskanzleien werben bereits intensiv um Mandate und stützen sich u.a. auf Angaben der Süddeutschen Zeitung. Danach sind die zwischen 2008 und 2016 eingesetzten Motoren der Baureihen OM 642 und OM 651 mit unzulässigen Abschalteinrichtungen versehen. Die beiden Motoren seien in bestimmten Modellen der Baureihen A-Klasse, B-Klasse, CLA, CLS, E-Klasse, G-Klasse, GL, GLK, SLK, S-Klasse und Vito verbaut worden.

Genaueres finden Sie unter: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/exklusiv-schwere-abgas-vorwuerfe-jetzt-auch-gegen-daimler-1.3584273

 

Categories : Entscheidungen