OLG Hamm, Urteil vom 26.10.2015 – Aktenzeichen 31 U 85/15: Widerruf, Darlehensvertrag, Fremdfinanzierung, Teilklage, Verbraucher, Verbrauchereigenschaft, Aufstockung

Geschrieben am: 21 November, 2016, 1:43

OLG Hamm, 26.10.2015 – 31 U 85/15

Redaktioneller Leitsatz:

Eine Gesellschaft wird unternehmerisch und nicht nur zur Verwaltung eigenen Vermögens tätig, wenn sie ein sanierungsbedürftiges Gebäude übernimmt, um mit erheblichem Kostenaufwand Baumängel zu beheben und Büroetagen zu Wohnungen auszubauen. Das gilt insbesondere dann, wenn hierdurch Risiken übernommen werden, die selbst ein Bauträger nicht übernommen hätte.

[...]

Urteil vollständig abrufbar unter: https://www.jurion.de/Urteile/OLG-Hamm/2015-10-26/31-U-85_15

Categories : Entscheidungen