Der Fall: Lehman-Opfer verklagt Standard & Poor’s

Geschrieben am: 18 September, 2012, 12:20

Stiftung Warentest Online vom 18.09.2012

Jürgen Hillebrand will Genugtuung. Der Frührentner aus dem nieder­sächsischen Varel verließ sich auf die gute Bewertung der amerikanischen Rating­agentur Stan­dard & Poor’s und kaufte im Früh­jahr 2008 für 30 000 Euro Zertifikate von Lehman Brothers. Sechs Monate später war die US-Bank pleite, die Wert­papiere waren wert­los…

Den vollständigen Artikel finden Sie unter: www.test.de/Der-Fall-Lehman-Opfer-verklagt-Standard-Poors-4441173-0/

Categories : Klage gegen Rating-Agentur Standard & Poors